Über mich

Ich bin freischaffender Musiker, Baujahr '78. Ich lebe in der Nähe von Berlin, im schönen Havelland, wo ich auch geboren wurde. Ich bediene den Bass und manchmal auch die Gitarre bei mehreren Bands, bin also ziemlich viel unterwegs. Hin und wieder nehme ich auch mal Demos auf...

Meine musikalische Karriere

war ziemlich geradeaus:
  • Mit 5 Jahren (1983) begann alles, mit Kinderchor und Blockflöten-Unterricht...
  • 1985 begann ich Violinenunterricht an der Städtischen Musikschule zu nehmen.
  • 1992 legte ich die Geige weg, um mich meiner ersten E-Gitarre und dem Punk-Rock zu widmen!
  • 1995 lernte ich den Blues lieben. Dank an "East Blues Experience" und "Pass Over Blues"!
  • 1997 hatte ich meinen ersten bezahlten Auftritt mit meiner Blues Band "Sky's Crying", benannt nach einem Elmore James Song.
  • 2005, nach einigen Personaländerungen bei "Major Tom and the Crash Pilots", einer Rockband, fing ich an Bass zu spielen.
  • 2007 kaufte ich einen Kontrabass, damit war der Grundstein für "Folkadelic Hobo Jamboree" gelegt. Ich hätte nie gedacht, daß ich das Instrument so lieben lernen würde!
  • Seit dem spiele ich in zahlreichen Bands und Genres mit steigendem Erfolg. Siehe meine Bands!

Wenn ich gerade nicht Musik mache

widme ich mich autodidaktisch der Web-Entwicklung (z.Bsp. diese Seite hier) und meinen GNU/Linux-Leidenschaften. (Ich bin sehr stolz darauf, daß ich inzwischen alle meine Rechner auf GNU/Linux umstellen konnte! Es hat mich einiges an Zeit und Lernerei gekostet, aber ich bin viel glücklicher als vorher!) Ich betreibe im Moment:

  • Meinen Desktop zu Hause mit Debian
  • meen'n ollen Laptop mit Debian
  • einen Desktop im Studio mit *ubuntu
  • einen Server im Studio mit Debian (macht irre Spaß!)
  • einen Raspberry Pi3B+ mit Raspbian (macht auch mächtig Laune!)

Weiterhin betreue ich hin und wieder ein paar Computer von Freunden mit Ubuntu LTS.

Außerdem drehe ich zur Entspannung gerne mal ein paar Runden mit FlightGear, einem OpenSource-Flugsimulator. Im Netz bin ich als chris_blues unterwegs. Auch setze ich mich mit meinen bescheidenen Mitteln für ein freies Internet ohne (staatliche) Spionage ein.

Meine Vergangenheit mit Computern

ist eine sehr lange Geschichte. Um sie so kurz wie möglich zu halten, werde ich versuchen mich auf ein paar wesentliche Notizen zu beschränken.

  • um 1990, bekam ich meinen ersten Computer! Ein C64 mit Kassetten-Teil, welches man "Datasette" nannte! Unmengen an wunderbaren Spielen (Stichwort: Gianna Sisters, ACE) und erste Experimente mit BASIC!
  • vllt 1993 oder so, bekam ich einen 386er mit Monochrom-Graphik, MS-Dos und Turbo-Pascal! Puuh!
  • Irgendwas um 1997 kam mein erster 486er! Stell Dir vor: mit VGA Graphik! 256 Farben!!! Und 1024kB RAM!!! Mit Soundkarte!!! Civ und Doom bestimmten die Tage! :D Erinnert sich noch jemand an Gorilla und Nibbles? Yippie! Zu der Zeit ging ich von TP auf TurboC++ über. Dieser Meilenstein brachte außerdem meine ersten selbstgebauten (brauchbaren) Programme hervor.
  • 1999 machte ich ersten Kontakt mit diesem merkwürdigen Betriebssystem namens Windows95 auf einem PentiumI. Wo zum Geier war das Terminal geblieben??? Eine fast leere "autoexec.bat"??? Es dauerte eine geraume Weile bis ich merkte, daß dieser Start-Knopf tatsächlich klickbar war! :o) Zu dieser Zeit gab ich langsam das Programmieren auf, die Musik wurde mir immer wichtiger! Einige Jahre später fing ich an Architektur zu studieren. Nach meinem ersten Semester fand ich heraus, daß es nur genug Zeit gab um entweder Musik ODER Architektur zu machen. Rate mal, wohin es mich verschlagen hat... :-P
  • Gegen 2004 muß meine erste Website entstanden sein, mit Hilfe von MS-Frontpage. Ohne Internet mußte ich meine Updates immer auf Diskette zu einem Freund zum Upload bringen! Es dauerte nicht lange bis ich merkte, daß diese Oberfläche meinen bestehenden Code zerwürgte und über kurz oder eher länger meine ganze Seite lahm legte! Es wurde Zeit zu lernen, wie man das selber macht, mit einem einfachen Editor! HTML Baby!
  • Es muß 2007 gewesen sein, als ich es das erste Mal schaffte ein Linux zu installieren. Es war Ubuntu 7.04. Eine völlig neue Welt eröffnete sich! ubuntuusers.de sei Dank!!!
  • Bin mir nicht so sicher, aber ich schätze gegen 2011 fing ich an meine Websites mit PHP zu erweitern. Es dauerte bis 2013, daß ich CSS kennen lernte und anfing es zu benutzen!
  • 2013 schrieb ich meine erste richtige PHP-Anwendung, einen Web-Shop für folkadelic.de! Es hat mich jede Menge Schlaf, Kaffee und Bier gekostet um das Ding hinzukriegen. Aber ich habe gesiegt!
    Im Moment (Aug 2014) arbeite ich dran, die Webshop-Anwendung selbstständig zu machen. Es hat allerhand Arbeit gekostet, den Shop von folkadelic.de nach musicchris.de umzustellen. Mein Ziel ist es, daß man den Shop nur auf den Server kopieren braucht, ohne am php schrauben zu müssen. Selbstverständlich muß man noch ein paar Einstellungen vornehmen, aber das ist ja bei fast jeder Software so... Das Ergebnis gibts dann bei Downloads. [ Done ]
  • Heutzutage strebe ich danach Computer von ihren Windows-Schmerzen zu befreien und sie mit einem schönen Linux zu besänftigen. Es gibt nichts schöneres als ein sauberes System, daß all seine Ressourcen frei hat um damit zu arbeiten, nicht nur um das Betriebssystem am Leben zu halten! Hin und wieder arbeite ich an meinen Websites und versuche mein Wissen über HTML, PHP, MySQL und CSS zu erweitern.