duckduckgo
Diese Verbindung ist mit SSL verschlüsselt

tags: news software php mysql deutsch opensource webdesign cbBlog


08.May.2017 09:11

cbBlog v1.00 erschienen

Vor ein paar Minuten habe ich den Zweig "next" in den "master"-Zweig verschmolzen. Damit einher geht die Veröffentlichung der Version 1.00.

Seit der Betaveröffentlichung wurden ein paar kleine Fehler behoben und keine weiteren gefunden, also denke ich, daß ich es hinter mich bringen sollte.

Den Sprung von der 0er Serie auf die 1er rechtfertige ich mit der kompletten Neuerarbeitung des Codes. Prozedurales PHP wurde auf objektorientiertes umgeschrieben; MySQLi wurde auf PDO umgestellt. Außerdem wurden viele kleine Änderungen in der Adminoberfläche angefertigt. So gibt es nun zum Beispiel eine Einstellungsseite (klick hier rechts).

Ich will gar nicht lange schwafeln, sondern direkt auf das Release verweisen:

https://github.com/chris-blues/cbBlog/releases

Wer sich für die Änderungen interessiert sei auf die Git-Historie verwiesen, oder nutzt die Filterfunktion.

Viel Spaß damit! 🤓

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz .

Kommentare

Kommentar verfassen








😀😁😂😃😄😅😆😇😈😉😊😋😌😍😎😏😐😑😒😓😔😕😖😗😘😙😚😛😜😝😞😟😠😡😢😣😤😥😦😧😨😩😪😫😬😭😮😯😰😱😲😳😴😵😶😷🙁🙂🙃🙄🙅🙆🙇🙈🙉🙊🙋🙌🙍🙎🤐🤑🤒🤓🤔🤕🤖🤗🤘🤠🤡🤢🤣🤤🤥🤦🤧𝄞🌍🌹🍻🍾

Datenschutzerklärung

Ihre IP-Adresse, Browserinformation (useragent-string) etc werden von dieser Blogsoftware nicht gespeichert. Trotzdem könnte es sein, daß der Betreiber dieser Webseite solche Daten von Ihnen speichert. Das ist allerdings außerhalb der Reichweite dieser Blogsoftware. Bitte sehen Sie sich die Datenschutzerklärung der Webseite an um mehr darüber zu erfahren!

Diese Blogsoftware speichert generell keine Daten von Ihnen. Nur falls Sie einen Kommentar hinterlassen, müssen ein paar Daten gespeichert werden. Sie brauchen hier keine persönlichen Daten angeben. Abgesehen vom Kommentar selbst sind alle anderen Angaben freiwillig!
Es ist vollkommen in Ordnung falls Sie ihren Namen nicht angeben wollen, ihr Kommentar wird dann als 'anonym' angezeigt werden.
Falls Sie Benachrichtigungen erhalten wollen, wenn hier neue Kommentare erscheinen, dann brauchen wir dazu natürlich Ihre Emailadresse. Diese wird sicher gespeichert und nicht weitergegeben. Falls Sie nicht benachrichtigt werden wollen, lassen Sie das Feld Benachrichtigungen einfach leer.
Falls Sie Ihre Webseite mit Ihrem Namen verknüpfen wollen, brauchen wir natürlich Ihre Webadresse. Ansonsten kann auch dieses Feld leer bleiben.

Falls Sie einen Kommentar hinterlassen wollen werden folgende Daten gespeichert werden:

  • Zeit und Datum Ihres Kommentars
  • Ihr Name (falls angegeben)
  • Ihre Emailadresse (falls angegeben)
  • Ihre Webseite (falls angegeben)
  • Ihr Kommentar
  • einige technische Informationen, die mit Ihnen nichts zu tun haben, z.Bsp. zu welchem Blogartikel Ihr Kommentar gehört und eine eindeutige ID für Ihren Kommentar