Blog

tags: news demonstration politik copypaste gedanken


22.Dec.2019 18:15

SeaWatch Resumรฉe 2019

Zu Weihnachten blicken wir meist auf ein erfolgreiches Jahr zurรผck, lassen unsere unsere Bemรผhungen, unsere kleine Welt etwas besser zu machen, revue passieren. Nur leider ist unsere kleine Welt untrennbar mit all den kleinen Welten aller anderen Menschen verbunden. Wie steht es um Europรคische AuรŸenpolitik? Wie steht es um unsere eigene Bereitschaft, einem bedรผrftigen Mitmenschen unter die Arme zu greifen? Die Leute, die direkt an der Grenze arbeiten, um anderen zu helfen haben dazu mal einen Jahresrรผckblick erstellt. Es sieht ziemlich traurig aus, fรผr ein Land oder auch einen Kontinent, der in letzter Zeit hรคufig als 'christliches Abendland' bezeichnet wird.

Nix mit Nรคchstenliebe. Nix mit teilen; dem Gegenรผber zu helfen.

Nein! Stattdessen werden Leute verfolgt, die wenigstens versuchen zu helfen. Leute werden verhaftet, weil sie einen Notruf absetzen auf hoher See! Leute werden verhaftet, weil sie die Gesetze der Seefahrt ernst nehmen! Leute werden verhaftet, weil sie dem Grundsatz nachgehen, daรŸ unterlassene Hilfestellung strafbar ist!

In was fรผr einer Welt leben wir eigentlich, wo Gesetze immer so ausgelegt werden, wie sie jemand gerade braucht? Absolut verabscheuungswรผrdig!

Ich finde, passend zu Weihnachten, sollte sich jeder mal das Dokument durchlesen, drรผber nachdenken, vllt in der Familie diskutieren und wirken lassen!

https://sea-watch.org/wp-content/uploads/2019/12/SW_TAZ_FINAL_WEB_2019.pdf

Vielleicht kommt ja wenigstens ein biรŸchen was Gutes bei raus...

Nachdenkliche Festtage Euch allen! Vielleicht hilft ja auch ein biรŸchen Ruhe und Besinnlichkeit, die Gemรผter zurรผck in den Normalzustand zu versetzen...




comments

post a comment








โ˜บโ˜น๐Ÿ˜€๐Ÿ˜๐Ÿ˜‚๐Ÿ˜ƒ๐Ÿ˜„๐Ÿ˜…๐Ÿ˜†๐Ÿ˜‡๐Ÿ˜ˆ๐Ÿ˜‰๐Ÿ˜Š๐Ÿ˜‹๐Ÿ˜Œ๐Ÿ˜๐Ÿ˜Ž๐Ÿ˜๐Ÿ˜๐Ÿ˜‘๐Ÿ˜’๐Ÿ˜“๐Ÿ˜”๐Ÿ˜•๐Ÿ˜–๐Ÿ˜—๐Ÿ˜˜๐Ÿ˜™๐Ÿ˜š๐Ÿ˜›๐Ÿ˜œ๐Ÿ˜๐Ÿ˜ž๐Ÿ˜Ÿ๐Ÿ˜ ๐Ÿ˜ก๐Ÿ˜ข๐Ÿ˜ฃ๐Ÿ˜ค๐Ÿ˜ฅ๐Ÿ˜ฆ๐Ÿ˜ง๐Ÿ˜จ๐Ÿ˜ฉ๐Ÿ˜ช๐Ÿ˜ซ๐Ÿ˜ฌ๐Ÿ˜ญ๐Ÿ˜ฎ๐Ÿ˜ฏ๐Ÿ˜ฐ๐Ÿ˜ฑ๐Ÿ˜ฒ๐Ÿ˜ณ๐Ÿ˜ด๐Ÿ˜ต๐Ÿ˜ถ๐Ÿ˜ท๐Ÿ™๐Ÿ™‚๐Ÿ™ƒ๐Ÿ™„๐Ÿ™…๐Ÿ™†๐Ÿ™‡๐Ÿ™ˆ๐Ÿ™‰๐Ÿ™Š๐Ÿ™‹๐Ÿ™Œ๐Ÿ™๐Ÿ™Ž๐Ÿค๐Ÿค‘๐Ÿค’๐Ÿค“๐Ÿค”๐Ÿค•๐Ÿค–๐Ÿค—๐Ÿค˜๐Ÿค ๐Ÿคก๐Ÿคข๐Ÿคฃ๐Ÿคค๐Ÿคฅ๐Ÿคฆ๐Ÿคงโ™ฝโš โœŒโœ”โžœ๐„ž๐ŸŒ๐ŸŒน๐Ÿป๐Ÿพโ˜žโ˜ โ˜•โ˜ขโ˜ฎโ˜ฏ

privacy declaration

Your IP-address, useragent-string etc are not stored by this blog-software. Still, it is possible that the hoster of this website may store data like this. But that is beyond the scope of this blog-software. Check out this website's privacy declaration to find out more about that!

This blog-software generally doesn't store any information about you. Only if you post a comment, some data will have to be stored. You don't have to input any personal information here. Except for the comment itself, all fields are optional!
If you don't want to tells us your name, that's fine. It will be shown as 'anonymous'.
If you want to receive notifications on following comments, naturally you'll have to give us your email address. It will be stored and not be shared with anybody. If you don't want to be notified, just leave the notifications field empty.
If you want your name to be linked to your website, you'll have to give us your site's address. Otherwise leave this field empty.

This data will be stored in case you decide to post a comment here:

  • time and date of your post
  • your name (if supplied)
  • your email (if supplied)
  • your website (if supplied)
  • your comment
  • some technical information unrelated to you, like which blogpost this comment belongs to and a unique id for this comment