duckduckgo
This connection is encrypted with SSL

tags: news politik ttip


08.May.2015 16:44 - last update: 18.Sep.2015 12:36

foodwatch.de äußert sich wieder zu TTIP

foodwatch.de - die EssensretterSoeben erreichte mich ein Newsletter von foodwatch.de, dessen Inhalt ich nun hier teilen will. Es wär nun Quatsch alles nochmal zu schreiben, beziehungsweise den Guttenberger zu vollführen; daher verlinke ich nur auf eben jenen.




Buch: TTIP - die Freihandelslüge Foodwatch.de ist eine Initiative, die versucht die Verbraucher - also uns - über verschiedenste Mißstände im Bereich der Lebensmittelbranche aufmerksam zu machen und aufzuklären. Thilo Bode ist einer der führenden Köpfe dieser Organisation. Er hat vor Kurzem mit seinem Buch "TTIP - die Freihandelslüge" für Aufmerksamkeit gesorgt. TTIP geht natürlich in mehr Bereiche als nur die Lebensmittelbranche. Es ist letztendlich der Versuch die Macht der Regierungen in die Hände von wenigen Großkonzernen zu übertragen. Daß das eigentlich niemand wollen kann dürfte klar sein, wenn Gesetze von Geschäftsleuten geschrieben werden, nicht von gewählten Volksvertretern.

Ich finde es wichtig, daß solche Leute und Vereine mehr Bekanntheit erreichen, um so mehr Druck auf die Industrie und Politik ausüben zu können. (Gibts da eigentlich noch einen Unterschied? Selbst renommierte Politiker verfangen sich da in in wildesten Fehlinformationen!) Wir alle sollten darüber nachdenken diese Leute zu unterstützen. In der Masse machen selbst kleinste Beiträge eine Menge aus!

Teilt diese Infos auf Facebook, Twitter, Social Gnu oder wo auch immer ihr Kontakte habt! Selbst mit so einfachen Mitteln kann man helfen die Botschaft zu verbreiten! Es geht uns schließlich alle was an!




Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer
Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz .

comments

post a comment








😀😁😂😃😄😅😆😇😈😉😊😋😌😍😎😏😐😑😒😓😔😕😖😗😘😙😚😛😜😝😞😟😠😡😢😣😤😥😦😧😨😩😪😫😬😭😮😯😰😱😲😳😴😵😶😷🙁🙂🙃🙄🙅🙆🙇🙈🙉🙊🙋🙌🙍🙎🤐🤑🤒🤓🤔🤕🤖🤗🤘🤠🤡🤢🤣🤤🤥🤦🤧𝄞🌍🌹🍻🍾

privacy declaration

Your IP-address, useragent-string etc are not stored by this blog-software. Still, it is possible that the hoster of this website may store data like this. But that is beyond the scope of this blog-software. Check out this website's privacy declaration to find out more about that!

This blog-software generally doesn't store any information about you. Only if you post a comment, some data will have to be stored. You don't have to input any personal information here. Except for the comment itself, all fields are optional!
If you don't want to tells us your name, that's fine. It will be shown as 'anonymous'.
If you want to receive notifications on following comments, naturally you'll have to give us your email address. It will be stored and not be shared with anybody. If you don't want to be notified, just leave the notifications field empty.
If you want your name to be linked to your website, you'll have to give us your site's address. Otherwise leave this field empty.

This data will be stored in case you decide to post a comment here:

  • time and date of your post
  • your name (if supplied)
  • your email (if supplied)
  • your website (if supplied)
  • your comment
  • some technical information unrelated to you, like which blogpost this comment belongs to and a unique id for this comment